Naturheilverfahren

Behandlungsstrategie unter dem Oberbegriff Regulationsmedizin:

Diätetik, Symbioselenkung, Akupunktur, Balneo- und Physiotherapie, Kneipp’sche Anwendungen, Eigenblutbehandlung, Hahnemann’sche und Komplex-Homöopathie, Reflexzonentherapie, Neuraltherapie nach Huneke, Gegensensibiliserung und Organotherapie nach Theurer (Vitorgan), Orthomolekulare Medizin,Manuelle und Cranioskrale Therapie, Osteopathie, Ayurveda u.v.m.

Indikation und Kostenregelung für eine dieser - teilweise in Kooperation mit andern Therapeuten - geplanten Behandlungsstrategien muss jeweils individuell abgestimmt werden.