Vorsorge

Betont die Sicherung des bestmöglichen Gesundheitszustandes in jeder Entwicklungsphase. Gilt für alt und jung, für Frau und Mann!

Definiert sich subjektiv durch Lebensgefühl, objektiv durch bestmöglichen Funktionserhalt aller Organe.

  • Wir untersuchen von Kopf bis Fuss, mit allen möglichen Blutuntersuchungen, mit Ultraschall, Ruhe- und Belastungs-EKG, Lungenfunktions- , Seh- und Hörtests.
  • Wir organisieren , z.B. die Magen-Darm-Spiegelung oder gynäkologische Vorsorge.
  • Wir beugen vor durch Impfungen, Schulungen, Lebensberatung.
  • Wir regenerieren, wo sich Defizite zeigen, z.B. durch Infusionen oder Maßnahmen der Naturheilverfahren.
  • In vielen Bereichen keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.
  •  
Tags: